50% Wachstum bei mobiler Werbung


Die ersten OVK-Zahlen 2016 sind da: Demnach lag 2015 der Netto-Umsatz von Display-Werbung in Deutschland bei rund 1,7 Milliarden Euro. Auf Mobile entfiel ein Umsatzvolumen von 204 Millionen Euro, ein Plus von 53 Prozent.

“Die digitale Display-Werbung hat sich in 2015 in einem heraus-fordernden Marktumfeld solide behauptet”, meint OVK-Vorsitzender Paul Mudter. “Bedenkt man, dass die Umsatzeinbußen der Vermarkter durch Adblocker zehn bis 20 Prozent betragen, lässt sich ermessen, um wie viel positiver die Gesamtentwicklung des Nettovolumens für digitale Display-Werbung in 2015 hätte ausfallen können“, so Mudter.

 

Internetworld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.