50% mehr Sichtbarkeit – die neuen Expanded Text Ads von Google


Google hat am 24. Juni im Rahmen des Performance Summit ein neues mobil-optimiertes Werbeformat vorgestellt. Die Expanded Text Ads (ETA) in Adwords bieten 50 Prozent mehr Platz für Anzeigentexte.
Expanded Text Ads sind ein mobil-optimiertes Werbeformat in Google Adwords, um die Performance in den mobilen Suchergebnissen zu steigern. Sie werden auch bei Desktop-Suchergebnissen ausgespielt.
Das neue Werbeformat hat zwei Headlines, die mit einem Bindestrich verknüpft werden. Jede Headline kann aus bis zu 30 Zeichen bestehen. Das alte Format erlaubte lediglich nur eine Headline mit einem Maximum von 25 Zeichen.
Auch bei dem Beschreibungstext für die beworbenen Produkte oder Dienstleistungen steigt die maximale Zeichenanzahl. Statt zwei 35-Zeichen-Texten ist nur noch ein Text mit einer Begrenzung von 80 Zeichen möglich.
Die Display-URL wird nun automatisch von der Ziel-URL extrahiert. Werbetreibende können nun bis zu zwei Pfad-Bereiche anlegen.
Erste Test-Ergebnisse der Expanded Text Ads zeigen, dass sich die verstärkte Präsenz der Anzeige positiv auf die Click-Through-Rate (CTR) mit einer Steigerung von über 15% auswirkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.